Aktuelles

Previous Next

Schnelles Internet für Löhndorf (29.11.21)

Vorvermarktung der Westenergie Breitband für Glasfaserausbau läuft noch bis zum 31. Dezember 2021
Jetzt noch die Chance für einen kostenlosen Glasfaserhausanschluss nutzen

Bildunterschrift (v. l.): Andreas Austel, Mitglied Dorfgemeinschaft Löhndorf, Volker Holy, Ortsvorsteher von Löhndorf, Norbert Fuchs, stellvertretender Ortsvorsteher, und Fabian Vocktmann, Regionalmanager bei Westenergie, appellieren nochmals an alle Bürgerinnen und Bürger, sich einen kostenlosen Glasfaserhausanschluss bis zum 31. Dezember 2021 zu sichern.

Gemeinsam mit der Westenergie Breitband GmbH plant die Stadt Sinzig den Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für superschnelles Internet im Stadtteil Löhndorf. Hierzu startete Westenergie Breitband am 1. Oktober 2021 die Vorvermarktung in Löhndorf. Bei Erreichen einer Vorvermarktungsquote von 40 Prozent wird der Netzbetreiber ein flächendeckendes Glasfasernetz in FTTH-Bauweise (FTTH = Fiber to the Home) ausbauen. Die Quote wurde jedoch bisher noch nicht erreicht. Bis zum 31. Dezember 2021 haben alle Bürgerinnen und Bürger im Ausbaugebiet noch die einmalige Gelegenheit, sich gemeinsam für einen kostenlosen Glasfaserhausanschluss zu entscheiden.

„Mit diesem Ausbau sind die Anwohner zukunftssicher aufgestellt, denn die Glasfaserkabel werden direkt bis in die Gebäude verlegt. Jedes Haus im Ausbaubereich erhält seinen eigenen Anschluss. Übertragungsraten von 1.000 Megabit stellen dann kein Problem mehr dar, für Gewerbe und Industrie sind spezielle Übertragungsraten im Gigabitbereich möglich“, erläutert Fabian Vocktmann, Regionalmanager bei Westenergie.

Bis zum 31. Dezember 2021 wird der Westenergie Vertriebspartner DVH, unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln, auf die Haushalte zukommen, um mit Ihnen bei Interesse über Ihr persönliches Angebot zu sprechen. Gerne können Interessierte auch direkt unter der Rufnummer 02632 93-2092 einen unverbindlichen Beratungstermin bei sich zu Hause vereinbaren.
Zusätzlich bietet die Stadt Sinzig allen Bürgerinnen und Bürgern eine persönliche Vor-Ort-Beratung am Donnerstag, den 9. Dezember 2021 von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr sowie am Freitag, den 10. Dezember 2021 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der „Alten Schule“ in Löhndorf an. Auch hierbei gelten die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

„Die Vorteile des Glasfaserausbaus liegen auf Hand“, erläutert Volker Holy, Ortsvorsteher von Löhndorf. „Glasfaserkabel liefern eine stabile Internetversorgung mit sehr hohen Bandbreiten. Der Anschluss an das Glasfasernetz ist ein wichtiger Schritt, unsere Bürgerinnen und Bürger in Löhndorf optimal digital zu versorgen. Insbesondere die Corona-Pandemie zeigt eindrücklich, wie wichtig es ist, zu Hause einen schnellen und stabilen Zugang zum Internet zu haben – sei es für Homeschooling, Homeoffice oder auch andere Bereiche gesellschaftlicher Teilhabe. Deshalb kann ich nur an alle Bürgerinnen und Bürger in Löhndorf appellieren, den Anschluss an die Zukunft jetzt nicht zu verpassen und bis zum 31. Dezember 2021 das attraktive Angebot für einen kostenlosen Glasfaserhausanschluss anzunehmen.“

Alle Anwohner von Sinzig-Löhndorf, die einen E.ON-Highspeed Telefonie-/ Internetdienst im Rahmen der Vorvermarktung abschließen, erhalten den Glasfaserhausanschluss kostenlos. Dieses Angebot wird bis zum 31. Dezember 2021 aufrechterhalten. Auskünfte über die Angebote erhalten Sie telefonisch beim Westenergie Vertriebspartner DVH unter der Rufnummer 02632 93-2092. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.eon-highspeed.com.

Über uns

Dorfgemeinschaft Löhndorf e.V.
Auf der Albach 8
53489 Sinzig

Ansprechpartner: OV Volker Holy
Telefon: 02642 402649
E-Mail: info@loehndorf.de

Webserverstatistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
354360

Navigation