Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf die untenstehende Schaltfläche geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzverordnung laut EU DSGVO.

Aktuelles

Previous Next

Der Rose zugetan – den Menschen Freund

RRR-Treffen im Rosen- und Europadorf Schmitshausen

Das diesjährige Treffen des Arbeitskreises Rosendörfer, Rosenstädte und Rosenkreis der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V. fand am vergangenen Wochenende in der Westpfalz statt.

Eine Abordnung des Löhndorfer Rosenvereins nahm an dem Treffen in Schmitshausen, das in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum als Rosendorf feiert, teil.

Schmitshausen präsentierte sich als sympathischer Gastgeber, getreu seinem Motto: „Der Rose zugetan – den Menschen Freund.“

Ein Hauptanliegen des Treffens des Arbeitskreises ist der Gedanken- und Erfahrungsaustausch aller Teilnehmer, wovon unter „alten Bekannten“ wie auch mit neuen Rosenfreunden reger Gebrauch gemacht wurde.

Der Vortrag von Markus Brunsing, dem Gartenamtsleiter von Baden-Baden, über 50 Rosenzüchter mit ihren neuesten und prämierten Rosenzüchtungen aus aller Welt, die zum Teil im Handel erhältlich sind, ließ die Herzen der Rosenfreunde höher schlagen!

Welche Rosen am besten den widrigen Wetterbedingungen diesen Jahres getrotzt haben, konnte beim abschließenden Besuch im nahe gelegenen Rosengarten in Zweibrücken, der immer eine Reise wert ist, festgestellt werden.

Das RRR-Treffen wird im kommenden Jahr in Freising stattfinden.

Über uns

Dorfgemeinschaft Löhndorf e.V.
Auf der Albach 8
53489 Sinzig

Ansprechpartner: OV Volker Holy
Telefon: 02642 402649
E-Mail: info@loehndorf.de

Webserverstatistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
152882

Navigation