Aktuelles

Previous Next

Klares Votum der Löhndorfer Wähler (26.11.2017)

Volker Holy ist neuer Ortvorsteher.

Volker Holy ist am Sonntag zum neuen Ortsvorsteher von Löhndorf gewählt worden. Mit 88,7 Prozent erzielte der Zimmerermeister, der für die CDU ins Rennen gegangen war, ein ganz klares Votum der Löhndorfer Bevölkerung.

Holy war an diesem Tag einziger Kandidat für den Posten. Das Amt in Löhndorf war vakant geworden, nachdem der bisherige Ortsvorsteher Michael Kappl (CDU) aus beruflichen Gründen zurückgetreten war.

Holy ist in seinem Geburtsort aufgewachsen und gilt als Löhndorfer Urgestein. „Ich will, dass es in meinem Ort vorangeht“, hatte der 47-Jährige bei seiner Nominierung erklärt. Erstes kommunalpolitisches Ziel in Löhndorf soll nach seinem Willen das Projekt Dorfgemeinschaftshaus und dessen Ausbau sein.

Die Wahlbeteiligung betrug 48,3 Prozent. 532 der insgesamt 1.100 Wahlberechtigten Löhndorfer waren zur Wahl gegangen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von rund 48,3 Prozent. Auf Holy entfielen 471 Stimmen. 60 Löhndorfer stimmten mit Nein.

Erste Gratulanten waren in Löhndorf die Beigeordnete Charlotte Hager, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Franz Hermann Deres und der langjährige frühere Ortsvorsteher Friedhelm Münch.

Quelle: Blick Aktuell

Über uns

Dorfgemeinschaft Löhndorf e.V.
Am Landgraben 15c
53489 Sinzig

Ansprechpartner: OV Norbert Fuchs
Telefon: 02642 9939430
E-Mail: info@loehndorf.de

Webserverstatistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
72064

Navigation